Ortskern der Zukunft

Das Rathaus wird drei Stadtplaner beauftragen, um den Bereich am „Möbel & Mehr“-Kaufhaus neu zu planen. Nach einem ersten Workshop ist es der zweite wichtige Schritt zum „Ortskern der Zukunft“. Nach den ersten Entwürfen ist es wichtig die Bürger und den dortigen Einzelhandel mit einzubeziehen. Denn nur so wird es ein Ortskern für alle und des Miteinander. Wir als Freie Demokraten werden diese Planungen mitgestalten und eigene Ideen einbringen. Es wird nicht nur um den Neubau, sondern auch um den Erhalt von Gebäudestrukturen gehen. Ein Mix aus jung und alt wird den Charme des Ortskern erhalten, aber auch neue Impulse setzen.



11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ortsparteitag 2022

Der Kreis Gütersloh hinkt bei der Bewältigung der Corona-Krise seit Monaten hinterher, stiftet Verwirrung und schreckt nicht davor zurück, das eigene Versagen - den schwarzen Peter - von sich zu schie